Nahtloser Boden

- Apr 25, 2019-

Es bezieht sich auf die nahtlose Oberfläche des Bodens nach der Installation, die bis zu einem gewissen Grad das Eindringen von Wasser und Staub verhindern kann. Die Bauweise besteht darin, den Holzboden zuerst auf dem Boden zu befestigen, ihn dann flach zu schleifen, dann drei- bis fünfmal zu lackieren, die Ecken des umgebenden Landes zu verdichten und zu schließen und ihn schließlich zu wachsen und zu polieren. Das Holz dieser Methode muss jedoch getrocknet werden, um eine zukünftige Expansion und Kontraktion zu vermeiden. Dehnungsfugen sollten auch um das Holz herum reserviert werden. Eine wasserdichte Behandlung sollte auch unter dem Holz erfolgen, damit das Wasser auf dem Boden zurücksickern kann. Die Konstruktion sollte nicht nachlässig sein. Andernfalls, wenn das Holz reißt und sich verzieht, wird die vorherige Arbeit verschwendet.