Boden erzeugen

- Jun 13, 2019-

Pekinger Zeit, 17. Oktober Laut einem Bericht auf der Website von The Independent hat eine britische Firma, Pavegen Systems, eine spezielle Art von Massivholzbodenfliesen entwickelt, die in einer Schule in Kent getestet wurden. Wenn die Schüler in den Flur rennen und springen, erzeugt die Bodenplatte ununterbrochen Strom. Jeder Schritt, den die Schüler auf dem Boden unternehmen, erzeugt 4 Watt Strom, mit dem in einem Jahr 853 Mobiltelefone erzeugt werden können. Die Idee kam von Laurence Kemball-Cook, CEO von Pavegen Systems, einem ehemaligen Schüler der Kent-Schule. "Stellen Sie sich vor, wie es wäre, wenn Schüler aller Schulen in Großbritannien laufen und springen könnten, um die Lichter in den Schulkorridoren oder die Anwendungen in den Klassenzimmern mit Strom zu versorgen." Sagte Cook. Nach einer Jahresrechnung können 853 Mobiltelefone vollständig mit Strom gefüllt werden, der durch einen 12 Meter langen Boden aus Keramikfliesen erzeugt wird. Es kann für zweieinhalb Jahre von einem Mobiltelefon benutzt werden. Es kann durch eine Birne für mehr als zwei Monate ununterbrochen beleuchtet werden. Es kann 7 Meilen für ein Elektroauto laufen. Der Boden kann bis zu 100 Watt Strom erzeugen, wenn die Schüler am häufigsten in der Schule umziehen. Der Boden wurde zuerst in einem Schul- und Wissenschaftsmuseum in Kent getestet und dann während des Pariser Marathons und der Olympischen Spiele.