Bodenmerkmale

- Apr 15, 2019-

Massivholzböden: Der größte Vorteil liegt in der natürlichen Maserung und Textur des Holzes, die den Menschen ein warmes Gefühl vermittelt und sich leicht mit verschiedenen Möbeldekorationen kombinieren lässt. Darüber hinaus ist Holzfußboden auch in vielen gewerblichen Wohnungsverkäufen beliebt. Massivholzböden haben sich zum etablierten Standard für Bodendekorationsmaterialien entwickelt, während andere ihr Bestes geben, um Massivholz zu imitieren. Die Schwäche von Massivholzböden liegt in der schlechten Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit und Sonnenlicht. Durch die Luftfeuchtigkeit dehnt sich natürliches Holz aus, während das Schrumpfen beim Trocknen zu Rissen und sogar zum Knicken führt. Verbundboden: Auch als Holzimitat-Boden bekannt. Die Oberflächenschicht ist eine laminierte Platte aus Klebepapier und anderen Materialien in Kombination mit hoher Temperatur und hohem Druck. Die mittlere Schicht und die Schicht sind Faserplatten und Bagasseplatten. Klebebeschichtetes Papier ist auch auf dem Markt beliebt, da es in verschiedenen Farben gefärbt werden kann, verschiedene Holzmaserungen imitieren kann und eine hohe Plastizität aufweist. Der Verbundboden hat die Vorteile hoher Härte, Abriebfestigkeit, Schmutzfestigkeit, Flammwidrigkeit, Wasserbeständigkeit und Pflegeleichtigkeit. Der Nachteil ist, dass sich das Aussehen und die Textur immer von denen von Naturholzböden unterscheiden und der Feuchtigkeitsgehalt dauerhaft ansteigt und das Aussehen nach dem Durchbrechen einer bestimmten wasserdichten Linie ungleichmäßig wird. Weicher Leimboden: Auch als Bodenkleber bezeichnet, ist seine Nachahmung mehr als ein Verbundboden. Neben Holzmaserung kann er auch Marmor, Bodenfliesen, Mosaik und andere Eigenschaften formen und immer feiner, Textur und Farbe können verzerrt werden. Der Leimboden fühlt sich weich und bequem an, ist wasserdicht, schallabsorbierend, schmutzabweisend, elastisch, hat keine Angst vor Druck, kann Spuren von Möbelstress hinterlassen und hat eine originelle Form. Kautschukböden haben jedoch ein starkes kommerzielles Aroma, und es wird allgemein angenommen, dass sie nicht immer so gut wie Naturböden sind, und die Fugen sind schwierig zu handhaben, wodurch sie sich von geringerer Qualität anfühlen und eine geringe Chance haben von als Hauptboden Dekoration Material für zu Hause verwendet werden.